Rechtsgebiete

Das Informationsrecht ist eine Querschnittsmaterie
und umfasst die nachfolgenden Rechtsgebiete:

IT- und Software-Verträge

Software als Produkt geistiger Arbeit ist unter bestimmten Voraussetzungen urheberrechtsfähig. Verträge...

Mehr dazu

E-Commerce / Webshop

Der Vertragsschluss über das Internet ist heute alltäglich geworden und hat sich als eigener Wirtschaftsfaktor etabliert...

Mehr dazu

Datenschutzrecht

Daten sind zur Handelsware geworden. Das Datenschutzrecht setzt der Verwendung von Personendaten durch...

Mehr dazu

Urheber- und Designrecht

Das Urheberrecht ist das Recht der Kreativschaffenden und schützt – Originalität vorausgesetzt - deren...

Mehr Dazu

Wettbewerbsrecht

Den Unternehmern sind in Ausübung ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit durch das Gesetz gegen den unlauteren...

Mehr dazu

Marken- und Domainrecht

Marken sind ein unentbehrliches Marketingtool und Abgrenzungsmittel von Unternehmen zur Kennzeichnung ihrer...

Mehr dazu

Innovations- und Know-How-Schutz

Ideen sind an sich nicht schutzfähig. Ebenso wenig existiert ein spezielles Schutzgesetz für Know-how. Wer von...

Mehr dazu

Online-Marketing / Social Media Recht

Immer mehr Unternehmen werden im Social Web aktiv und bemühen sich um einen möglichst konstruktiven...

Mehr dazu

Persönlichkeits- und Medienrecht

Zu den Persönlichkeitsrechten zählen unter anderem das Recht auf Schutz der Ehre und der Privatsphäre, das Namensrecht...

Mehr dazu

Wirtschaftsrecht

Unternehmen werden tagtäglich durch die Beziehungen zu ihren Kunden und Lieferanten mit verschiedensten juristischen...

Mehr dazu