Urheber- und Designrecht

Das Urheberrecht ist das Recht der Kreativschaffenden und schützt – Originalität vorausgesetzt - deren geistige Schöpfungen auf den Gebieten der Literatur, der Tonkunst, der bildenden Künste und der Filmkunst. Computerprogramme, Datenbanken, Texte, Grafiken oder Fotos können daher schutzfähig sein. Während ein Design mit der Eintragung entsteht, geschieht dies beim Urheberrecht durch den Schöpfungsakt. Gleich den übrigen Immaterialgüterrechten (Marken, Designs, Gebrauchsmuster, Patente) ist die Nutzung und Verwertung dem Rechteinhaber vorbehalten. Um einer Abmahnung vorzubeugen, erfordert die Nutzung von Fotos, Designs, Bildern, etc. eine vertragliche Regelung, etwa durch Abschluss eines Lizenzvertrages.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Häufige Fehler im Urheberrecht

  • Kopieren, Bearbeiten, Veröffentlichen etc. von urheberrechtlich geschützten Werken (Musik, Videos, Texten, Bilder) ohne Zustimmung des Rechteinhabers
  • Urheber wird nicht genannt
  • Design ist nicht neu und daher anfechtbar

Meine Leistungen

    Erstellung und Prüfung von
  • Softwareverträgen
  • Lizenzverträgen
  • Contentverträgen
  • Vereinbarungen für die Bereiche Fotografie, Musik- & Filmindustrie, Autoren
  • Schutz von Urheberrechten (Abmahnungen und einstweilige Verfügungen)
  • Registrierung von Designs

Rechtsgebiete, die sie auch noch interessieren könnten

 

Wettbewerbsrecht

IT- und Software-Verträge

Persönlichkeits- und Medienrecht

SIE HABEN WEITERE FRAGEN?

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Ich freue mich auf Ihren Kontakt.